Buchen Sie jetzt

Alter der Kinder (zum Zeitpunkt der Anreise)

Übernehmen

Unser Service

  • Haben Sie Fragen?
    Wir helfen Ihnen gerne weiter.
  • Marktplatz 839052 KalternSüdtirol/ITALIEN
  • T. +39 0471 963 169F. +39 0471 963 469E. info@kaltern.com
  • Öffnungszeiten 24. März 2018 bis 4. November 2018Montag bis Freitag8 bis 12.30 Uhr, 13.30 bis 18 UhrJuli und August Donnerstagnachmittag bis 22 UhrSamstag9.30 bis 12.30 Uhr, 14 bis 18 UhrSonntag10 bis 12 Uhr

Buchen Sie jetzt

Alter der Kinder (zum Zeitpunkt der Anreise)

Übernehmen

Wanderung zur Leuchtenburg

Ausgangspunkt: Parkplatz Leuchtenburg
Endpunkt: Ruine Leuchtenburg
Gehzeit: ca. 1 1/4 Stunde
Höhenunterschied: ca. 270 m bzw. 200 m
Wegverlauf: Am Parkplatz unterhalb des Kreiter Sattels Hinweisschild mit der Markierung Nr. 13A nachgehen. Als Rückweg kann der Weg, der gleich rechts hinter der Burg hinunterführt, genommen werden (Markierung Nr. 13B). Er endet ebenfalls am Ausgangspunkt.
Sehenswert: Die Leuchtenburg, ursprünglich Sitz der Herren von Rottenburg, wurde 1286 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Sie dürfte um das Jahr 1200 auf den Fundamenten einer frühgeschichtlichen Wallburg errichtet worden sein. Spärliche Fresken sind noch vorhanden. Schöne Aussicht auf den Kalterer See, die Südtiroler Weinstraße und ins Etschtal.

(Bildrechte: Tourismusverein Kaltern/Helmuth Rier und Tiberio Sorvillo)

Weitere Touren

Bitte warten