Buchen Sie jetzt

Alter der Kinder (zum Zeitpunkt der Anreise)

Übernehmen

Unser Service

  • Haben Sie Fragen?
    Wir helfen Ihnen gerne weiter.
  • Marktplatz 839052 KalternSüdtirol/ITALIEN
  • T. +39 0471 963 169F. +39 0471 963 469E. info@kaltern.com
  • Öffnungszeiten 6. April bis 3. November 2019Montag bis Freitag8 bis 12.30 Uhr, 13.30 bis 18 UhrDonnerstags im Juli und August von 13.30 bis 22 UhrSamstag9.30 bis 12.30 Uhr, 14 bis 18 UhrSonntag und Feiertag10 bis 12 Uhr

Buchen Sie jetzt

Alter der Kinder (zum Zeitpunkt der Anreise)

Übernehmen

Große Wanderung zu den Eislöchern

Keine Schwierigkeiten bietender Weg durch Weinberge und Wald
Ausgangspunkt: Rottenburgerplatz
Endpunkt: Eislöcher
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Höhenunterschied: ca. 250 Meter
Wegverlauf: Den Mühlenweg hinauf, am prächtigen Schloss Sallegg vorbei und über den Krumbachweg zum Major-von-Morandell-Platz. Dort rechts hinauf, um das burgähnliche Schloss Campan herum und weiter über den Garnellenweg in Richtung Oberplanitzing. Der Markierung Nr. 15A und 15 (Hinweisschild 'Eislöcher') folgen.
Kuriosität: Die 'Eislöcher' werden von mächtigen, aus einem Absturz stammenden Felstrümmern gebildet. In den Nischen und Höhlen unter den zum Teil riesigen Steinbrocken ist es auch im Hochsommer so kalt, dass sich Eis bildet. Ungewöhnlich interessante Flora, die sich normalerweise auf 1500 m Meereshöhe befindet, obwohl es hier nur 500 m über dem Meer sind.

(Fotorechte: Martin Schweiggl)

Weitere Touren

Bitte warten