Offizielle Seite des Tourismusvereins Kaltern am See | Südtirol | Italien
Kaltern Pop Festival - gehen, sehen, summen

Vom Donnerstag, 26. bis Samstag, 28. Oktober 2017 ist das Musikfestival "Kaltern Pop Festival" zum dritten Mal zu Gast in Kaltern. Verschiedene hochklassige Konzerte in besonderem Ambiente sind garantiert! >

Kaltern am SeeDas Weindorf Kaltern am SeeDie Kalterer SeespieleBIKE Woman CampBolzano Vigneti e Dolomiti

Videos aus Kaltern und Umgebung. Einige Eindrücke des Süden Südtriols

Zahlen und Fakten von Südtirol

Kaltern im Süden Südtirols
Kaltern im Süden Südtirols

Besucher aus dem Süden erleben alpine Bodenständigkeit, die aus dem Norden freuen sich auf italienisches Dolce Vita. In der Sprache, im Alltagsleben, im Flair der Städte, in der Küche des Landes und überall dort, wo Brauchtum gelebt wird, zeigt sich Südtirols besondere Vielfalt. Während auf der einen Seite Zeugen der Vergangenheit zu sehen und zu bewundern sind - Schlösser, Burgen, sakrale Kunst aller Stilrichtungen in Kirchen und Museen, pulsiert auf der andere Seite modernstes Leben mit innovativer Architektur und Kunst, Design, Mode und Gastronomie.

Daten und Fakten:
Südtirol erstreckt sich über eine Fläche von 7.399,97 km.
Südtirol hat rund 482.000 Einwohner, die sich auf 116 Gemeinden verteilen.
Die größte Stadt ist die Landeshauptstadt Bozen mit knapp 100.000 Einwohnern.
Die kleinste Stadt ist Glurns im Vinschgau mit 850 Einwohnern.
Südtirol ist offiziell dreisprachig: Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung sprechen Deutsch, über ein Viertel Italienisch und im Dolomitengebiet ist die ladinische Sprache beheimatet.
In Südtirol werden landesweit über 40 verschiedene Dialekte gesprochen.
Höchster Berg ist der Ortler im Vinschgau mit 3.905 Metern.
Die Etsch ist mit 140 km Südtirols längster Fluss.
Die Seiser Alm ist mit 52 km die größte Hochalm Europas.

Quelle: Broschüre "Südtiroler Qualitätsprodukte" der Export Organisation Südtirol (EOS) in Bozen.