Offizielle Seite des Tourismusvereins Kaltern am See | Südtirol | Italien
Kalterer Seespiele 2017

SILBERMOND, Àlvaro Soler und VOX – „El Ocho“ - Drei exzellente Konzerte erwarten die Besucherinnen und Besucher dieses Jahr auf der einzigen Seebühne Südtirols am Kalterer See! >

Langer Donnerstag in Kaltern

Die langen Donnerstage im Juli und August in Kaltern laden zum Einkaufen und Verweilen im Ortszentrum von Kaltern ein. >

Kaltern am SeeDas Weindorf Kaltern am SeeDie Kalterer SeespieleBIKE Woman CampBolzano Vigneti e Dolomiti

Videos aus Kaltern und Umgebung. Einige Eindrücke des Süden Südtriols

Klima und Wetter in Kaltern

Man mag es kaum für möglich halten, aber auch in Kaltern, auf 420 Metern ü.d.M, schneit es es gelegentlich kräftig und verwandelt die Reblandschaft um den Kalterer See in eine wahre Winterlandschaft. Wie aus dem Bilderbuch leuchtet der Schnee von den Dächern, Bäumen und Bergen und vermittelt eine ganz besondere Stimmung. Wenn es die Temperaturen zulassen, gefriert der Kalterer See und ermöglicht Spaß für die ganze Familie beim Schlittschuhlaufen in Kaltern. Wie man sieht hat jede Jahreszeit seine besondere Faszinationen!

Das Wetter in Kaltern am Kalterer See in Südtirol hat sich in den vergangenen Jahren als äußerst zuverlässig erwiesen. Informieren Sie sich in unserer Wetterstatistik über das Klima in Kaltern der letzten Jahre. Die Daten weisen eine aufschlussreiche Übersicht über durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag und Regentage im Monat, sowie die durchschnittliche Wassertemperatur des Kalterer Sees aus. Die perfekte Grundlage für eine langfristige Urlaubsplanung.

Klimatabelle für Kaltern in Südtirol: Darstellung der durchschnittlichen 
Lufttemperaturen, Sonnenstunden/Tag, Regentage/Monat und Seetemperaturen.
Klimatabelle für Kaltern in Südtirol: Darstellung der durchschnittlichen Lufttemperaturen, Sonnenstunden/Tag, Regentage/Monat und Seetemperaturen.

Der wärmste Badesee südlich der Alpen - Wassertemperatur Kalterer See

Der Kalter See ist aufgrund seiner geringen Tiefe wesentlich wärmer, als die Badeseen der umliegenden Regionen. Bei durchschnittlich nur vier Metern Tiefe ist es für die Sonne wesentlich leichter den See schon im Frühjahr auf bis zu 19°C aufzuheizen, als bei den tieferen Nachbarseen. Im Hochsommer sind im Nass sogar Temperaturen von bis zu 28°C möglich. Der See eignet sich in der ganzen Saison von April bis Oktober für Surfer, aufgrund der nachmittags einsetzenden "Ora", ein Südwind.

Man mag es kaum für möglich halten, aber auch in Kaltern, auf 420 Metern ü.d.M, schneit es es gelegentlich kräftig und verwandelt die Reblandschaft um den Kalterer See in eine wahre Winterlandschaft. Wie aus dem Bilderbuch leuchtet der Schnee von den Dächern, Bäumen und Bergen und vermittelt eine ganz besondere Stimmung. Wenn es die Temperaturen zulassen, gefriert der Kalterer See und ermöglicht Spaß für die ganze Familie beim Schlittschuhlaufen in Kaltern. Wie man sieht hat jede Jahreszeit seine besondere Faszinationen!