Offizielle Seite des Tourismusvereins Kaltern am See | Südtirol | Italien
Kaltern Pop Festival - gehen, sehen, summen

Vom Donnerstag, 26. bis Samstag, 28. Oktober 2017 ist das Musikfestival "Kaltern Pop Festival" zum dritten Mal zu Gast in Kaltern. Verschiedene hochklassige Konzerte in besonderem Ambiente sind garantiert! >

Kaltern am SeeDas Weindorf Kaltern am SeeDie Kalterer SeespieleBIKE Woman CampBolzano Vigneti e Dolomiti

Videos aus Kaltern und Umgebung. Einige Eindrücke des Süden Südtriols

Der Goldene Herbst am Kalterer See

Erleben Sie die vielleicht schönste Jahreszeit in Kaltern, den "Goldenen Herbst". Wenn die Blätter sich bunt färben und die Sonne bizarr durch die Wipfel scheint, entwickelt sich entlang der Südtiroler Weinstraße eine besondere Stimmung, die anmutiger nicht sein kann. Eine Wanderung durch die herbstlich gefärbten Wälder und Rebanlagen mit Blick auf den Kalterer See sind bei jeder Witterung ein Erlebnis und lassen das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen. Genießen Sie den Herbst im Herzen der Südtiroler Weinstraße.

Im September und Oktober dreht sich in Kaltern am See alles um den Wein; da wird probiert, gefeiert und genossen. Wo ließe sich die Südtiroler Mentalität besser kennen lernen als hier, wo Äpfel, Edelkastanien und in den Kellern der Neue Wein reift?

Von der Traube zum Wein

Im Herbst, wenn die Trauben reifen, beginnen die Winzer den Zuckergehalt in den Weinbeeren zu messen, um die mögliche Reifeentwicklung einschätzen zu können. Der Zucker, der bei der Vergärung des Mostes in Alkohol umgewandelt werden kann, ist Maßstab für die Reife der Trauben und bestimmt im wesentlichen das Mostgewicht, das bei uns in den Zuckergraden der Kloster Neuburger Mostwaage, gemessen wird. Je günstiger das Klima, je höher die Reife, je später die Lese, desto höher sind die Mostgewichte und desto gehaltvoller werden die Weine. Die ersten Sorten die "gewimmt" werden, sind die Burgundertrauben, wie der Blauburgunder, Weißburgunder, Ruländer (Pinot grigio) und Chardonnay. Anfang Oktober wird um Kaltern die Hauptrebsorte, der Vernatsch, gelesen, sowie die schweren Rotweine wie Merlot, Lagrein und Cabernet. Weitere Informationen zu Kaltern und seinem Wein finden Sie hier oder unter www.wein.kaltern.com.

Unsere Tipps für einen unvergesslichen Herbsturlaub am Kalterer See:

Herbstimpressionen aus Kaltern