Offizielle Seite des Tourismusvereins Kaltern am See | Südtirol | Italien
Kaltern Pop Festival - gehen, sehen, summen

Vom Donnerstag, 26. bis Samstag, 28. Oktober 2017 ist das Musikfestival "Kaltern Pop Festival" zum dritten Mal zu Gast in Kaltern. Verschiedene hochklassige Konzerte in besonderem Ambiente sind garantiert! >

Kaltern am SeeDas Weindorf Kaltern am SeeDie Kalterer SeespieleBIKE Woman CampBolzano Vigneti e Dolomiti

Videos aus Kaltern und Umgebung. Einige Eindrücke des Süden Südtriols

Biotop Kalterer See

Lehrpfad
Lehrpfad

Das Schilfgebiet am Südende des Kalterer Sees ist Naturschutzgebiet. Es ist Nistplatz für unzählige und seltene Vögel sowie Sumpftiere. Wissenschaftler haben hier über 100 Vogelarten festgestellt. Es gibt z.B. auch Wasserpieper, Rohrammer, Rohrdommel, Teichrohrsänger, Wendehals, Ortolan, Hänfling, Schafstelze, Laubsänger, Seeschwalbe, Lachmöve, Wasserralle, Rohrweihe, Wiedehopf, Baumfalke und viele andere.
Dieses Schilfgebiet ist der einzige größere Lebensraum dieser Art zwischen Reschenpass und Verona und liegt in der Gabelung der wichtigsten Vogelfluglinien. Deshalb erscheinen hier immer wieder Fisch- und Purpurreiher, Kampfläufer, Bekassinen, Kiebitze, Trauerschwalben, Fischadler, Kraniche, Kormorane und Weißstörche.
Besonders gut beobachten kann man die Tiere von einem Aussichtsturm wo auch die meisten Vögel beschrieben sind. Über den Naturerlebnisweg kann man ein Stück durch das Biotop wandern und Frösche und Lurche bewundern.

Im Sommer 2010 wurde der Naturerlebnisweg am Kalterer See ausgebaut und verlängert. Besonders zu empfehlen für Familien mit Kindern.